„Teichröschen wird geweckt...“

Den Rahmen des diesjährigen Sommerfestes am 29. Juni 2018 an der Ostseeschule Blekendorf gab das Motto „Teichröschen wird geweckt...“ vor. Denn mit Hilfe von Eltern, den Schulkindern selber, des Förderverein der Schule, der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, des NABU und des Hegering II in der Kreisjägerschaft Plön wurde nach einem längeren Dornröschenschlaf der Schulteich endlich saniert und renaturiert. Das wurde heute bei herrlichem Kaiserwetter entsprechend gefeiert!
Ein würdiger Festakt fand deshalb ab 8 Uhr direkt am Schulteich statt. Eröffnet von einer eigens für den Anlaß komponierten und feierlich vorgetragenen Jubelfanfare auf dem Jagdhorn von ihrem Schulwald-Patenförster Thorolf Wellmer, sangen und spielten die Schulkinder ein paar nette Theaterstückchen und Lieder vor – teilweise sogar mundartlich in der hier heimischen Sprache Plattdeutsch.In ihrer Laudatio dankte die Rektorin der Ostseeschule, Frau Andrea Danker – Isemer, noch einmal persönlich allen Mitwirkenden und Sponsoren, erwähnte dabei jedoch explizit auch noch einmal das außergewöhnliche Engagement von „ihrem“ Förster Wellmer und dankte ihm für seine fachliche und ideelle Unterstützung.
Anschließend fanden dann rund um das Schulgebäude die Sommerspiele für die Kinder statt. Gegen 12 Uhr wurde die Feierlichkeit mit einem gemeinsamen Grillen dann beendet.

Thorolf Wellmer

Plöner Jagdschützen im leichten Aufwind

Auf der Landesmeisterschaft im jagdlichen Schießen 2018 in Hasenmoor/Hartenholm konnten die Plöner Schützinnen und Schützen 3 Medaillen und einen 5.Platz in der Mannschaftswertung für sich verbuchen. Bei starkem Wind und Nieselregen, aber guter Stimmung, wurden folgende Placierungen erreicht.

Damen- Klasse in der Kugel:
190 Pkt. Bronze für Johanna Eckardt

A-Kl. in der Kombination
324 Pkt. Bronze für Stefan Velfe

Senioren- Kl. In der Kombi:
322 Pkt. Silber für Hans-Jürgen Dunkelmann

Mannschaftswertung in der Kombi:
1264 Pkt. Platz 5 (von 20 Mannschaften) mit den Schützen:

Stefan Velfe, Hans-Jürgen Dunkelmann, Heinrich Kruse, Dieter Junkelmann,Thomas Thomsen und Klaus Willrodt.

Für eine gelungene Landesmeisterschaft geht unser Dank an unseren Landesschießobmann Andreas Teiz und an die vielen freundlichen Helfer auf dem Schießstand Hasenmoor/ Hartenholm.

Mit Waidmannsheil,

H.-J. Dunkelmann